Deutsche Wanderjugend


Tipp des Monats

Der April-Tipp 2016

Ein Geräuschemacher, der Klein  und Groß begeistert

Bastelanleitung Schwirrholz zum Herunterladen (pdf, 125 KByte)

Das Schwirrgerät (auch Bora-Bora genannt) ist sehr altes Musikinstrumente. Es ist ein flaches, meist ovales Stück Holz von 15 bis 30 cm Länge, das an einer etwa 1 bis 2,5 Meter langen Schnur über dem Kopf oder neben sich im Kreis geschwungen wird. Dabei wird das Gerät um sich selbst gedreht und erzeugt dadurch einen tiefen, auf- und abschwellenden Ton, der bei Steigerung der Geschwindigkeit in ein Sirren übergeht. Sein Klang ähnelt keinem anderen Musikinstrument und hängt von der Form des Gerätes und der Drehgeschwindigkeit ab. Durch den auch bei Wind weithin hörbaren Klang kann über große Strecken hinweg mit diesem Instrument kommuniziert werden.



« zurück


Copyright © 2006 | Deutsche Wanderjugend | All Rights reserved | Impressum | Datenschutz