Deutsche Wanderjugend


Tipp des Monats

Der November-Tipp 2016

Vogel-Snackbar
Soll man nun eigentlich im Winter die Vögel füttern oder nicht? Selbst Fachleute sind sich in diesem Punkt nicht einig. Einige betonen, dass man mit Futterplätzen nur solchen Vögeln hilft, die eh schon sehr häufig vertreten sind.  Diejenigen, die das Füttern unterstützen, geben zu bedenken, dass es in unserer „aufgeräumten“ Umwelt kaum noch natürliche Futterstellen für Tiere gibt.

Was jedenfalls klar ist, das Füttern der Vögel, beziehungsweise das Beobachten der Vögel, während sie fressen macht Spaß und man lernt die gefiederten Bewohner etwas besser kennen.
Die Futterstelle muss allerdings nicht gleich eine kleine mehrstöckige Vogelvilla sein. Aus Zapfen kann man hervorragend Futterzapfen für Vögel herstellen.

Hier findest Du die
Anleitung zum Herstellen von Futterzapfen (PDF-Datei, 175 KByte)



« zurück


Copyright © 2006 | Deutsche Wanderjugend | All Rights reserved | Impressum