Deutsche Wanderjugend


Tipp des Monats

Der Juli-Tipp 2016

„Foto-Team“
Material: keines
Alter: ab 8 Jahre

Jeweils zwei Teilnehmer/-innen bilden ein Kamerateam. Ein/e Teilnehmer/-in übernimmt  die Rolle des/der Fotografen/-in. Der/die andere die Rolle der Kamera.

Die Kamera verschließt die Augen mit beiden Händen. Der Fotograf führt die Kamera zu einem Ort oder Gegenstand, der ihm sehenswert erscheint. Die Linse der Kamera, also die Augen des TN, sind dabei geschlossen. Erst wenn der Fotograf den Auslöser bei der Kamera drückt (z B. ein Drücken an der Schulter), öffnet die Kamera für etwa eine Sekunde die Augen, und schließt sie gleich wieder. Jedes Paar  sollte etwa 6-10 Fotos machen. Danach werden die Rollen getauscht.
Der Fotograf kann verschiedene Perspektiven wählen. Detailaufnahmen, wenn er die Kamera möglichst dicht an etwas heranführt. Panoramabilder bei entsprechender Entfernung.

„Das Foto rahmen“
Das Fototeam der ersten Aufgabe sucht sich nun gemeinsam das Motiv aus, welches beiden am besten gefallen hat, welches beide interessant fanden. Diesem Gegenstand, Ort geben Sie nun einen Rahmen. D. h. aus Material der Umgebung wird ein Rahmen um den Gegenstand gebaut.
Anschießend wird mit der Gesamten Gruppe ein Rundgang durch die „Fotoausstellung“ gemacht. Die anderen TN können auf diese Weise sehen, was fotografiert wurde.

Die Spielanleitung als PDF Datei zum Herunterladen (400KByte)



« zurück


Copyright © 2006 | Deutsche Wanderjugend | All Rights reserved | Impressum | Datenschutz