Deutsche Wanderjugend


Tipp des Monats

Der Oktober-Tipp 2016

Benötigtes Material:
• eine dicke Süßkartoffel
• ein Wasserglas oder kleine Vase
• vier Zahnstocher
• Wasser
• ein dunkler, kühler Platz
• später ein sonniger Platz

So geht‘s:
Suche eine schöne dicke Kartoffel aus, die gut in den Glasbehälter oder die Vase passt.
Nun steckst du in die Seiten der Kartoffel vier Zahnstocher. Sie sollten rund um die Kartoffel ungefähr in der Mitte angeordnet sein. Das längere Ende der Kartoffel wird so in den Behälter gehängt, dass die Zahnstocher auf dem Rand aufliegen. Sie halten die Spitze der Kartoffel   
aus dem Wasser.

Dann gießt du Wasser in den Behälter bis die Kartoffelunterseite bedeckt ist.
Das Gefäß stellst du mit der Kartoffel an einen dunklen
und kühlen Ort. Dort lässt du die Kartoffel ein bis zwei
Wochen stehen.

Wenn an der unteren Seite der Kartoffel Wurzeln
wachsen und oben kleine Stängel herauskommen, solltest du den Behälter in die Nähe eines sonnigen Fensters stellen. Ehe du dich versiehst bekommt die Kartoffel die langen  Stängel einer Kletterpflanze mit schönen Blättern daran.
Die Anleitung als PDF zum Herunterladen: [78.2 KByte]

(aus „es wächst, es wächst“ Ein kleiner Zimmergarten für Kinder Lois Walker, Verlag an der Ruhr)




« zurück


Copyright © 2006 | Deutsche Wanderjugend | All Rights reserved | Impressum