Deutsche Wanderjugend


Tipp des Monats

Der September-Tipp 2012

Material: Filmdöschen oder Joghurtbecher, Materialien aus dem Wald (z.B. Rinde, Harz, Beeren, Tannennadeln oder Laub)

Anleitung: In jeweils zwei Gefäße wird das selbe Material gegeben. Diese werden danach blickdicht verschlossen
und durcheinander aufgestellt. Durch Löcher in den Deckeln der Behälter müssen die Kinder nun die passenden Gerüche erriechen und zuordnen.
Vorher sollten die Behälter noch nummeriert werden, um die Kontrolle zu erleichtern.



« zurück


Copyright © 2006 | Deutsche Wanderjugend | All Rights reserved | Impressum | Datenschutz