Deutsche Wanderjugend


Outdoor-Kid Abzeichen

Hinweise für Gruppenleiter_innen, Wanderführer_innen, Eltern etc.

zur Umsetzung und Vergabe der Abzeichen Outdoor-Kid und Outdoor-Kid 2.0
Das erste Outdoor-Kid-Abzeichen empfehlen wir für Kinder bis zum Alter von 12 Jahren, da wir davon ausgehen, dass ältere Kinder, bzw. Jugendlichen weniger Interesse an Abzeichen und Urkunden haben. Das Outdoor-Kid-Abzeichen 2.0 kann auf Grund seiner höheren Anforderungen durchaus aber auch mit älteren Kinder, bzw. Jugendlichen absolviert werden. Die Altersgrenze ist lediglich eine Empfehlung. Grundsätzlich freuen wir uns über die Teilnahme aller interessierten Kinder oder Jugendlichen.

Die Ausgestaltung der Anforderungen und Vergabe der beiden Abzeichen erfolgt wie gleich. D. h.  Jugendleiter_innen, Wanderführer_innen etc. erarbeiten eine oder mehrere Veranstaltungen, in deren Rahmen die Anforderungen für das Abzeichen erfüllt werden können. Anregungen dazu gibt es auf der Internetseite www.outdoor-kids.de (Rubrik „das geht“) und im Praxishandbuch Outdoor-Kids.

Die Anforderungen sollen spielerisch aber dennoch herausfordernd erfüllt werden. Der herausfordernde Charakter verleiht dem Abzeichen, bzw. der Lösung der Aufgaben einen höheren Stellenwert.

Alle DWJ-Jugendleiter_innen, Familienwarte_innen, Landesjugendwarte_innen, Hauptjugendwarte_innen und Wanderwarte_innen (mit Lehrgang nach den DWV-Verbandsrichtlinien) können die Outdoor-Kid-Abzeichen nach Absprache mit der DWJ Bund vergeben.

Um die Abzeichen und Urkunden zu erhalten, müssen die durchführenden Personen im Vorfeld die geplanten Aktivitäten dem Verein, Landesverband oder dem Bundesverband beschreiben. Ebenso sollen die Anzahl der Kinder, die das Abzeichen machen möchten, gemeldet werden.  
Nach Absprache werden die Abzeichen und Urkunden zugeschickt.

Nachdem Erwerb des Abzeichens muss ein Bericht mit Bilder, dem Namen der Kinder oder dem Name der Gruppe an die Bundesgeschäftsstelle geschickt werden. Dieser Bericht und die Bilder werden auf der Website www.outdoor-kids.de veröffentlicht.



« zurück


Copyright © 2006 | Deutsche Wanderjugend | All Rights reserved | Impressum